5 Tipps, die Ihnen beim Traden einen Vorteil verschaffen

Um den Markt übertreffen zu können, muss man sich auf dem Markt einen Vorsprung ausbauen. Man muss seine Handelsstrategie verbessern und einige ‘Geheimnisse’ dieses Handwerks lernen, um seine Erfolgschancen zu steigern. In diesem Artikel schauen wir uns fünf Tipps an, die Ihnen einen Vorteil beim Traden verschaffen.

  1.  Konzentrieren Sie sich auf Trades von hoher Qualität – anders gesagt, reduzieren Sie Ihre Tradingfrequenz und konzentrieren Sie sich auf Qualität, nicht Quantität. Je öfter man tradet, desto mehr büßt man an Kosten und Verlusten ein.
  2.  Seien Sie geduldig – es ist wichtig, Trades ihren Lauf zu gewähren. Gehen Sie Trades ein, von denen Sie überzeugt sind, und verstehen Sie, dass sie ihre Zeit benötigen, um sich auf dem Markt zu entwickeln. Trades brauchen oft länger als wir es erwarten, und es stimmt nicht, dass Traden schnelles Geld bringt. Wenn Sie nervös werden und aus Trades aussteigen, bevor sie sich richtig entwickeln können, werden Sie wahrscheinlich keine Erfolge erzielen.
  3.  Verwalten Sie Ihr Geld und warten Sie auf die richtigen Trends – ein Trader ist erfolgreicher, wenn er/sie zwei Mal im Jahr einen Trade von hoher Qualität eingeht, als wenn er/sie 200 Mal im Jahr tradet und kleine Gewinne erzielt (oder, noch wahrscheinlicher, oft verliert). Es ist wichtig, sein Geld entsprechend zu verwalten, sodass man im Fall eines guten Trends das nötige Kapital bereithält. Dies erfordert auch Geduld, denn hat man sein Kapital schon früh verloren, wird man keinen Vorteil ausbauen können, sobald der richtige Trend kommt.
  4.  Hören Sie nicht auf, zu lernen – allzu viele Menschen glauben, sie könnten sich im Traden versuchen und schnelles Geld verdienen. Doch, wie bei so vielen anderen Dingen auch: Man muss sich bilden und stetig weiterlernen, wenn man Erfolge erzielen möchte. Lesen Sie Bücher, Artikel, entwickeln Sie eine Strategie und arbeiten Sie daran, bis Sie sie gemeistert haben.
  5.  Behalten Sie die Kontrolle – Sie können zwar nicht den Markt, wohl aber sich selbst kontrollieren. Das beinhaltet, worüber wir schon gesprochen haben: Geduld, um den Trade seinen Lauf nehmen lassen, wie auch die Geduld, die man braucht, um sein Kapital für den richtigen Trade aufzubewahren. Auch ist es wichtig, seiner Strategie zu folgen, ruhig zu bleiben, und sich beim Traden nicht von Emotionen stören zu lassen. Vermeiden Sie es auch, sich von vergangenen Trades beeinflussen zu lassen, und betrachten Sie jeden Trade individuell.

DailyForex Team

Das DailyForex.com Team setzt sich aus Analysten und Forschern aus der ganzen Welt zusammen, die den ganzen Tag über die Märkte beobachten, um Sie mit einzigartigen Perspektiven und hilfreichen Analysen zu versorgen, die Ihnen dabei helfen, Ihre Perfomance im Devisenhandel zu verbessern.