Die Wahl einer Binären Handelsplattform

Die Wirtschaft erholt sich langsam wieder und viele Menschen, die während der Weltwirtschaftskrise finanzielle Verluste einstecken mussten, versuchen jetzt, diese zu decken. Ein Weg, das zu erreichen, ist es, auf den Finanzmärkten Handel zu treiben. Das ist allerdings ein sehr weit ausgedehnter Begriff. Auf welchem Markt soll man handeln und wie tief soll man eindringen?

Natürlich gibt es auf diese Frage keine einzelne richtige Antwort, allerdings gibt es eine sichere. Während Forex viel Platz für einen unglaublichen Profit lässt, ist das Risiko ebenfalls sehr hoch. Andere Märkte wie beispielsweise der Börsenmarkt erfordern sehr großes Kapital, um einsteigen zu können.

Der Binäre Optionen Handel bietet den Händlern die Möglichkeit, im Vorhinein zu sehen, wie groß ihr Profit  im Best Case Szenario ausfällt und sich gleichzeitig bewusst zu sein, welche Verlustmöglichkeiten vorhanden sind. Bei Binären Optionen gibt es keine großen Überraschungen.

Jetzt nachdem wir festgesetzt haben, dass Binäre Optionen eine gute Handelsmethode darstellen, kommt  die Frage auf, wie man beginnt? Wie bei allen anderen Arten des Handels, müssen Sie eine Plattform wählen, die all Ihren Handelsbedürfnissen am ehesten entspricht.

Es folgt eine Liste von Merkmalen/Eigenschaften, auf die man in einer Binären Optionen Handelsplattform achten sollte:

Webgestützte Plattform: Eine lokale Plattform, die sich nur von Ihrem Computer aus verfolgen lässt, könnte einige Probleme hervorrufen, obwohl es zweifelsohne Menschen gibt, die diesen Punkt anzweifeln. Eine Online Handelsplattform ist von überall, wo Sie sich gerade befinden, zugreifbar. Sie können von dem Computer Ihres Freundes aus Handel tätigen oder von unterwegs. Falls Ihre Binäre Optionen Plattform einen Download benötigt, können sie ausschließlich von diesem bestimmten Computer aus Handel treiben. Außerdem ist eine zusätzliche Software auf Ihrem Computer nie eine gute Sache. Mit Industrie Giganten wie Google, Apple und Microsoft, welche den Trend von Cloud Computing annehmen, gibt es keinen Grund, warum Ihre Binäre Optionen Handelsplattform nicht ebenso Gebrauch von diesem neuen Trend machen sollte.

Minimum Erträge von 65% bis 70%: Die Funktionsweise von Binären Optionen besteht darin, dass der Händler eine Vorhersage über die Richtung des Wertes des Derivates am Ablaufdatum abgibt. Wenn die Annahme korrekt ist, kann der Händler einen großen prozentuellen Anteil an den Erträgen einnehmen. Der genaue Prozentsatz hängt allerdings sehr von dem Broker/der Plattform ab, die der Händler nützt. Es ist folglich wichtig, auf Anteile von mindestens 65% bis 70% Ihres Investments zu achten. Das heißt, falls Sie eine Call Option von $ 100 tätigen, und der Preis tatsächlich ansteigt, nehmen Sie $ 170 ein, wenn man von einer 70 % Gewinnausschüttung dieser Binären Option ausgeht.

Rückerstattung auf "aus dem Geld": Der Nachteil von Binären Optionen ist natürlich die Tatsache, dass der kleinste Fehler, selbst wenn es sich dabei nur um einen Cent handelt, gleichbedeutend mit dem Gesamtverlust Ihres gesamten Investments ist. Manche Plattformen bieten allerdings eine Rückerstattung auf Aus dem Geld an. In diesem Fall verlieren Sie zwar einen großen Teil Ihres Investments, Ihnen verbleibt aber immerhin ein wenig Kapital, in den meisten Fällen bis zu 15%.

Multiple Währungen: Eine der vielen Vorteile der Binären Optionen ist, dass Sie von den verschiedenen Märkten wie beispielsweise Forex oder Rohstoffe profitieren können und dabei nur ein kleines Risiko eingehen. Angesichts der Flexibilität des Binären Optionen Marktes ist es wichtig sicherzugehen, dass Ihnen auch ein Maximum an Flexibilität auf Ihrer Plattform zur Verfügung gestellt wird. Nehmen wir Forex als Beispiel. Es ist wesentlich, dass Ihre Binäre Optionen Plattform so viele Devisenpaare wie möglich anbietet, vor allem die Großen. Das ist ein klarer Hinweis auf die Seriosität, Perfektion und globale Präsenz der Plattform. Eine Binäre Plattform, die nur eine kleine Anzahl an Währungen anbietet, ist keine Plattform, die Sie für Ihren Binären Optionen Handel nützen sollten.

Sicherheit: Das ist nicht ausschließlich auf Binäre Optionen beschränkt, es ist allerdings wichtig, dass Ihre Handelsplattform sicher ist. Sie können den Sicherheitsstand der Plattform prüfen, indem Sie seine Verschlüsselung überprüfen. Sie sollten eine Plattform mit einer 128 bit SSL Verschlüsselung von einem marktführenden Sicherheitsanbieter wählen. Abgesehen von der einleuchtenden Notwendigkeit an Sicherheit auf Ihrer Handelsplattform, ist das ebenso ein klarer Hinweis auf die Qualität der Plattform, mit der Sie es zu tun haben.

Abschließend kann man sagen, dass Binäre Optionen Plattformen vieles mit anderen Handelsplattformen, einschließlich Forex, gemeinsam haben. Es gibt einige einzigartige Merkmale, die in Ihrer Binären Plattform vorhanden sein müssen. Andere wichtige Kennzeichen, nach denen Sie bei Ihrem Broker Ausschau halten sollten, sind ein ausgezeichneter Kundenservice und ein einfacher Einzahlungs- und Auszahlungsvorgang. Falls ein Broker/ eine Plattform eines der oben genannten Merkmale vermissen lässt, sollte das für Sie eine rote Flagge sein und Sie sollten sich nach einer besseren Plattform umsehen.

Das DailyForex.com Team setzt sich aus Analysten und Forschern aus der ganzen Welt zusammen, die den ganzen Tag über die Märkte beobachten, um Sie mit einzigartigen Perspektiven und hilfreichen Analysen zu versorgen, die Ihnen dabei helfen, Ihre Perfomance im Devisenhandel zu verbessern.