Goldpreis aktuell: Gold steigt auf Drei-Wochen-Hoch

|

Von: DailyForex

Die Goldpreise stiegen am Donnerstag erneut, da der Rückgang der globalen Aktien den Wunsch nach Diversifizierung erhöhte. XAU/USD bewegte sich wie erwartet nach oben, nachdem die Kurse wieder über $ 1283,50 angestiegen waren, doch konnte der Markt den Widerstand bei $ 1288 nicht durchbrechen.

Die kurzfristigen Charts sind bullisch, wobei der Markt oberhalb der 4-Stunden- sowie der stündlichen Ichimoku-Wolken gehandelt wird. Wir haben Tenkan-sen (gleitender Durchschnitt von neun Intervallen, rote Linie) und Kijun-sen (gleitender Durchschnitt von sechsundzwanzig Intervallen, grüne Linie) in beiden Zeitrahmen positiv ausgerichtet. Darüber hinaus ist der 4-stündige Chikou-Span (Schlusskurs, 26 Intervalle dahinter, braune Linie) über den Wolken. Trotz dieser positiven Aussichten wird der Markt weiterhin einen bärischen Druck von der täglichen Ichimoku-Wolke spüren.

XAU/USD

Achten Sie auf den oben erwähnten Widerstand bei 1288. Die Bullen müssen diese Hürde überwinden, um an Schwung zu gewinnen und 1292 zu erreichen. Wenn die Bullen die Kurse über 1292 drücken können, wird der Bereich 1297/6 der nächste Anlaufpunkt sein. Ein Nichtdurchlaufen von 1288 könnte hingegen zu Gewinnen führen. In diesem Fall ist es wahrscheinlich, dass sich XAU/USD zurückzieht, um 1283.50 und 1281.60 zu testen. Ein Durchbruch unter 1279, dem unteren Ende der stündlichen Wolke, könnte zu einem Rückgang auf die 4-Stunden-Wolke führen.

XAU/USD 2

Das DailyForex.com Team setzt sich aus Analysten und Forschern aus der ganzen Welt zusammen, die den ganzen Tag über die Märkte beobachten, um Sie mit einzigartigen Perspektiven und hilfreichen Analysen zu versorgen, die Ihnen dabei helfen, Ihre Perfomance im Devisenhandel zu verbessern.