GBP/USD Forex Signal

Dienstag, 13. März 2018 08:34

Die Signale von gestern wurden nicht ausgelöst, da keines der Schlüssellevel erreicht wurde.

GBP/USD Handelssignale für heute

Risiko: 0,75% pro Trade.

Trades können heute zwischen 8.00 und 17.00 Uhr Londoner Zeit eingenommen werden.

Short Trades

  • Eröffnen Sie eine Short Position kurz nach der nächsten bärischen Kurswende im H1-Zeitrahmen nach einer ersten Berührung von 1,3940.
  • Platzieren Sie den Stop-Loss 1 Pip über dem lokalen Swing-Hoch.
  • Passen Sie den Stop-Loss an, um Break-Even zu erreichen, sobald der Trade einen Gewinn von 25 Pips aufweist.
  • Nehmen Sie 50% der Position als Gewinn ab, wenn der Trade 25 Pips im Gewinn ist und lassen Sie den Rest der Position offen.

Long Trades

  • Eröffnen Sie eine Long Position nach der nächsten bullischen Kurswende im H1-Zeitrahmen nach einer ersten Berührung von 1,3879 oder 1,3822.
  • Platzieren Sie den Stop-Loss 1 Pip unter dem lokalen Swing-Tief.
  • Bewegen Sie den Stop-Loss, um Break-Even zu erreichen, sobald der Trade einen Gewinn von 25 Pips aufweist.
  • Nehmen Sie 50% der Position als Gewinn ab, wenn der Trade 25 Pips im Gewinn ist und lassen Sie den Rest der Position offen.

GBP/USD Analyse

Gestern hatte ich eine vorsichtige bullische Tendenz und ich hatte Recht damit, dass der Preis schließlich steigen würde, um neue Hochs zu drucken, als der Tag in die New Yorker Sitzung ging. Später jedoch stagnierte der Kurs nicht überraschend über 1,3900 in einem Bereich, der bislang als Widerstand fungiert hat. Die Aufwärtsbewegung hat eine neue kleine Unterstützungszone von 1,3888 bis 1,3879 gedruckt, was sich bis jetzt gehalten hat. Wenn der Preis zusammenbricht, wäre das ein bärisches Zeichen. Wenn er während der Londoner Session hält, wird dies darauf hindeuten, dass der Preis später neue Hochs erreichen wird. Es ist immer noch ein langfristiger bullischer Trend in Kraft, aber auf mittlere Sicht hat sich der Preis in ziemlich breiten, handelbaren Swings nach oben und unten bewegt. Das Währungspaar USD/JPY steht nun stärker im Fokus, da der GBP/USD nicht mehr im Zentrum des Marktes steht, aber dennoch gute Handelsmöglichkeiten bietet.

Für beide Währungen sind heute wichtige Nachrichten zu erwarten, wobei der britische Haushalt am ehesten zu Überraschungen und großen Preisturbulenzen führen wird.

GBP/USD

Was das GBP betrifft, wird die Veröffentlichung der jährlichen Haushaltsfreigabe der Regierung um 23:30 Uhr Ortszeit London veröffentlicht. In Bezug auf den USD wird um 12:30 Uhr eine Veröffentlichung der VPI-Daten erfolgen.

DailyForex Team

Das DailyForex.com Team setzt sich aus Analysten und Forschern aus der ganzen Welt zusammen, die den ganzen Tag über die Märkte beobachten, um Sie mit einzigartigen Perspektiven und hilfreichen Analysen zu versorgen, die Ihnen dabei helfen, Ihre Perfomance im Devisenhandel zu verbessern.

DailyForex Newsletter