USD/CAD Forex Signal

Die Signale von gestern wurden nicht ausgelöst, da es bei 1,2160 zu einer nicht ausreichend bullischen Kursbewegung kam.

USD/CAD Signale

Risiko: 0,75% pro Trade.

Trades können nur von 08.00 Uhr Londoner Zeit bis 17.00 New Yorker Zeit heute eingenommen werden.

Long Trades

  • Eröffnen Sie eine Long Position nach der nächsten bullischen Kurswende im H1-Zeitrahmen nach einer ersten Berührung von 1,2870 oder 1,2785.
  • Platzieren Sie den Stop-Loss 1 Pip unter dem lokalen Swing-Tief.
  • Bewegen Sie den Stop-Loss, um Break-Even zu erreichen, sobald der Trade einen Gewinn von 20 Pips aufweist.
  • Nehmen Sie 50% der Position als Gewinn ab, wenn der Trade 20 Pips im Gewinn ist und lassen Sie den Rest der Position offen.

Short Trades

  • Eröffnen Sie eine Short Position kurz nach der nächsten bärischen Kurswende im H1-Zeitrahmen nach einer ersten Berührung von 1,2909 oder 1,2971.
  • Platzieren Sie den Stop-Loss 1 Pip über dem lokalen Swing-Hoch.
  • Passen Sie den Stop-Loss an, um Break-Even zu erreichen, sobald der Trade einen Gewinn von 20 Pips aufweist.
  • Nehmen Sie 50% der Position als Gewinn ab, wenn der Trade 20 Pips im Gewinn ist und lassen Sie den Rest der Position offen.

Die beste Methode, um eine klassische "Kursbewegungsumkehr" zu identifizieren, ist das Schließen einer stündlichen Kerze, wie eines Pin Bars, eines Dojis, oder auch nur einer Engulfing-Kerze mit einem höheren Schlusskurs. Sie können diese Ebenen oder Zonen ausnutzen, indem Sie die Preisaktion beobachten, die auf den angegebenen Ebenen stattfindet.

USD/CAD Analyse

Ich stellte gestern fest, dass es immer noch einen langfristigen Aufwärtstrend und daher keinen offensichtlichen Grund gibt, bärisch zu werden. Daher sei es wahrscheinlich am klügsten, zu beobachten und auf einen tieferen Rückzug zu warten, der den Beginn eines stärkeren Kursanstiegs bewirken würde. Dies erwies sich als einigermaßen guter Rat, da der Preis weiter gefallen ist und nun nahe bei der psychologischen Ebene bei 1,3000 und dem Hauptunterstützungsniveau von 1,2960 darunter liegt. Der Preis mag jetzt wieder bereitwilliger sein, wieder bullisch zu werden und sich in Richtung des langfristigen Trends zu bewegen, aber dies wird wahrscheinlich erst nach der Veröffentlichung des FOMC passieren, es sei denn, der Inhalt der Veröffentlichung wird für den US-Dollar bärisch sein.

USD/CAD

Es gibt heute keine geplanten Meldungen für den CAD oder den USD.

Das DailyForex.com Team setzt sich aus Analysten und Forschern aus der ganzen Welt zusammen, die den ganzen Tag über die Märkte beobachten, um Sie mit einzigartigen Perspektiven und hilfreichen Analysen zu versorgen, die Ihnen dabei helfen, Ihre Perfomance im Devisenhandel zu verbessern.