Wochenprognose der Wichtigsten Märkte - 21 Mai 2018

|

Von: DailyForex

GBP/USD

Das britische Pfund fiel während der Woche, nach anfänglichem Versuch, zu sammeln. Die 1,3650 Ebene scheint Angebot und Widerstand zu sein, so wie der Aufschwungslinie Unterstützung bieten sollte. Ich glaube, dass die 1,3450 Ebene darunter sollte auch Unterstützung bieten. Wenn wir unter diesem Niveau aufbrechen, wäre ich aggressiv hinter dem britischen Pfund her. Ansonsten, wenn wir hüpfen in diesem Bereich, denke ich, dass wir Reichweite gebundenen Handel von kurzfristigen Zeit Perspektiven erhalten.

GBPUSD

EUR/USD

Der Euro fiel in der Woche hart, brach also die Rückseite eines massiven Hammers aus der vergangenen Woche. Das ist ein sehr negatives Zeichen, und sollte weiterhin diesen Markt niedriger zu senden, vielleicht wischte sich die Gesamtheit der Bewegung höher. Aus diesem Grund erwarte ich, dass jede Rallye verkauft wird, und die Dynamik ist ganz sicher auf die Kehrseite, wie ich denke, wir nähern uns der 1,15 Ebene.

EURUSD

USD/JPY

Fortsetzung mit dem Thema der US-Dollar-Stärke, brechen wir über die ¥110 Ebene während der Woche, den ganzen Weg auf die ¥111 Ebene slicend. Wir haben nur ein wenig zurückgezogen, und es sieht aus, wie kurzfristige Händler bereit sein können, auf die Seitenlinie treten und etwas Wert ein wenig aufheben. Ich bin ein Käufer auf der ¥110-Ebene, und auch auf einen Ausbruch über dem ¥111-Ebene, wie ich erwarte, dass dieser Markt sich langfristig auf ¥112,50 Ebene nähert.

USDJPY

NZD/USD

Der neuseeländische Dollar fiel während der meisten der Woche, hüpfte also über die 0,69 Ebene von der Zeit zurück, die Märkte schließen am Freitag. Es sieht so aus, als ob wir ein bisschen wie ein Hammer für die dritte Woche in Folge bilden, so dass ich denke, wir können ein bisschen einen Schwung bekommen. Allerdings, wenn wir unter dem 0,68-Niveau zu wenden und scheitern waren, würde dieser Markt zusammenbrechen und viel niedriger gehen.

NZDUSD

Christopher Lewis ist ein erfahrener Forex Trader, der es liebt, eine breite Palette von Paaren vom traditionellen EUR/USD bis zum exotischeren USD/RUB zu handeln. Er handelt meistens auf Tages- oder Wochen-Charts, wodurch seine Marktperspektiven für Händler in allen Zeitzonen geeignet sind.