GBP/USD Forex Signal

Heutige GBP/USD-Signale

Risiko 0,75% pro Handel.

Trades müssen heute zwischen 8.00 und 17.00 Uhr Londoner Zeit eingegeben werden.

Short Trades

Nach einer rückläufigen Kurswende im H1-Zeitfenster sofort nach der nächsten Berührung von 1,3085 oder 1,3150 empfiehlt sich die Eröffnung einer Short Position.

Platzieren Sie den Stop-Loss 1 Pip über dem lokalen Schwung Hoch.

Passen Sie den Stop-Loss an, um den Break-even zu erreichen, sobald der Handel 25 Pips Gewinn bringt.

Entfernen Sie 50% der Position als Gewinn, wenn der Preis 25 Pips im Gewinn erreicht und lassen Sie den Rest der Position laufen.

Long Trades

Nach einer bullischen Kurswende im H1-Zeitfenster sofort nach der nächsten Berührung von 1,2920 empfiehlt sich eine Long-Position.

Legen Sie den Stop-Loss 1 Pip unter dem lokalen Schwung Tief.

Passen Sie den Stop-Loss an, um den Break-even zu erreichen, sobald der Handel 25 Pips Gewinn bringt.

Entfernen Sie 50% der Position als Gewinn, wenn der Preis 25 Pips im Gewinn erreicht und lassen Sie den Rest der Position laufen

Die bestehe Methode, ein klassisches Umkehrsignal zu erkennen, ist ein Stundenschlusskurs in Form eines Pin Bars, Dojis, outside oder einem engulfing Candlestick mit einem höheren Schlusskurs. Sie können diese Ebenen oder Zonen ausnutzen, indem Sie die Preisbewegungen auf den jeweiligen Ebenen beobachten.

GBP/USD Analysis

Heute ist ein großer Tag für dieses Paar, da es auf die Ankündigung der geldpolitischen Entscheidung der Bank of England wartet, neben den 13. September sätzen und der Abstimmung der Bankmitglieder über diese Politik. Es gibt auch die Veröffentlichung von US-Inflationszahlen. Technisch gesehen befindet sich dieses Paar zum fünften Mal in Folge auf der höchsten psychologischen Widerstandsstufe von 1,3000. Gewinne brachen die Widerstandsmarke von 1,3088 in fünf Wochen nicht. Das GBP hat vor kurzem einige Gewinne erzielt, die durch den jüngsten Optimismus über die Möglichkeit eines Brexit-Deals unterstützt wurden.

GBPUSD

In Bezug auf das GBP wird es die Freigabe der geldpolitischen Entscheidungen der Bank of England geben. Was den USD betrifft, so werden hier die Daten zum Verbraucherpreisindex und zu den Arbeitslosenzahlen veröffentlicht.

Das DailyForex.com Team setzt sich aus Analysten und Forschern aus der ganzen Welt zusammen, die den ganzen Tag über die Märkte beobachten, um Sie mit einzigartigen Perspektiven und hilfreichen Analysen zu versorgen, die Ihnen dabei helfen, Ihre Perfomance im Devisenhandel zu verbessern.