EUR/USD Forex Signal

Die gestrigen Signale führten zu einem langen Handel mit dem Doji-Kerzenleuchter, der das Unterstützungsniveau bei 1,1384 im frühen Teil der Londoner Sitzung ablehnte. Dies führte jedoch nur zu etwas mehr als 20 Pips Gewinn.

Heutige EUR/USD-Signals

Risiko 0,75%.

Trades können nur vor 17 Uhr Londoner Zeit heute gemacht werden.

Short Trades

Nach einer rückläufigen Kurswende im H1-Zeitfenster sofort nach der nächsten Berührung von 1,1433 oder 1,1486 empfiehlt sich die Eröffnung einer Short Position.

Setzen Sie den Stop-Loss 1 Pip über das lokale Schwung Hoch.

Passen Sie den Stop-Loss an, um den Break-even zu erreichen, sobald der Handel 20 Pips Gewinn bringt.

Entfernen Sie 50% der Position als Gewinn, wenn der Preis 20 Pips im Gewinn erreicht und lassen Sie den Rest der Position laufen.

Long Trades

Nach einer bullischen Kurswende im H1-Zeitfenster sofort nach der nächsten Berührung von 1,1340 oder 1,1308 empfiehlt sich eine long Position.

Setzen Sie den Stop-Loss 1 Pip über das lokale Schwung Hoch.

Passen Sie den Stop-Loss an, um den Break-even zu erreichen, sobald der Handel 20 Pips Gewinn bringt.

Entfernen Sie 50% der Position als Gewinn, wenn der Preis 20 Pips im Gewinn erreicht und lassen Sie den Rest der Position laufen.

Die bestehe Methode, ein klassisches Umkehrsignal zu erkennen, ist ein Stundenschlusskurs in Form eines Pin Bars, Dojis, outside oder einem engulfing Candlestick mit einem höheren Schlusskurs. Sie können diese Ebenen oder Zonen ausnutzen, indem Sie die Preisbewegungen auf den jeweiligen Ebenen beobachten.

EUR/USD-Analyse

Ich schrieb gestern, dass, wenn der Preis unter 1,1384 und dann weiter bis etwa 1,1375 und darunter brach, das ein rückläufiges Zeichen wäre, und ich würde dann eine rückläufige Tendenz nehmen. Wenn das Niveau getestet und weiterhin gehalten würde, wäre das ein bullisches Zeichen, so dass 1,1384 wahrscheinlich ausschlaggebend sein würde. Dies funktionierte nicht so gut, da der Preis unter die angegebene Fläche fiel, aber nirgendwo hinging, nur konsolidiert, ohne das Niveau zu respektieren, so dass 1,1384 ungültig wurde.

Wir haben einen langfristigen rückläufigen Trend in diesem Paar, aber der Preis bewegt sich immer noch seitwärts und gibt keine echten Hinweise darauf, was als nächstes passieren wird. Ich habe keine kurzfristige Richtungsvorgabe für dieses Paar, und wir müssen wahrscheinlich mehr Entwicklungen sehen, bevor es sich lohnt, sich an einem Handel mit diesem Währungspaar zu beteiligen.EURUSD

Es gibt heute nichts Wichtiges über den EUR. Was den USD betrifft, so wird es um 15.00 Uhr Londoner Zeit eine Veröffentlichung von CB Verbrauchervertrauensdaten geben.

Adam ist ein erfahrener Forex Profi, der seit über 12 Jahren auf den Finanzmärkten tätig ist, darunter 6 Jahre bei Merrill Lynch. Er ist vom UK Chartered Institute for Securities & Investment in Fondsmanagement und Anlageverwaltung zertifiziert.