USD/CAD Forex Signal

Die gestrigen Signale wurden nicht ausgelöst, da keiner der Schlüsselwerte je erreicht wurde.

Heutige USD/CAD-Signale

Risiko 0,75% pro Handel.

Trades können nur zwischen 8.00 und 17.00 Uhr New Yorker Zeit genommen werden, heute.

Short Trade

Nach dem nächsten starken Verlaufshoch nach dem Berühren von 1,3281 empfiehlt sich das Eröffnen einer Short-Position.

Platzieren Sie den Stop-Loss 1 Pip über dem lokalen Schwung Hoch.

Verschieben Sie den Stop-Loss, um den Break-even zu erreichen, sobald der Handel 20 Pips Gewinn bringt.

Nehmen Sie 50% der Position als Gewinn ab, wenn der Preis 20 Pips Gewinn erreicht und lassen Sie den Rest der Position laufen.

Long Trade

Nach dem nächsten Verlaufstief nach Berühren von 1,2962 empfiehlt sich das Eröffnen einer Longposition.

Legen Sie den Stop-Loss 1 Pip unter dem lokalen Schwung Tief.

Verschieben Sie den Stop-Loss, um den Break-even zu erreichen, sobald der Handel 20 Pips Gewinn bringt.

Nehmen Sie 50% der Position als Gewinn ab, wenn der Preis 20 Pips Gewinn erreicht und lassen Sie den Rest der Position laufen.

Die bestehe Methode, ein klassisches Umkehrsignal zu erkennen, ist ein Stundenschlusskurs in Form eines Pin Bars, Dojis, outside oder einem engulfing Candlestick mit einem höheren Schlusskurs. Sie können diese Ebenen oder Zonen ausnutzen, indem Sie die Preisbewegungen auf den jeweiligen Ebenen beobachten.

USD/CAD-Analyse

Ich habe gestern geschrieben, dass ich anfange, mich bei diesem Paar optimistischer zu fühlen, da wir langsam sehen, wie sich ein langfristiger Trend entwickelt. Wenn die nervösen Märkte den Preis für Rohöl weiter nach unten drücken, dann ist es wahrscheinlicher, dass der Kanadische Dollar fällt, was die Aufwärtsentwicklung verstärkt. Dennoch hatte ich hier derzeit keine kurzfristige Tendenz.

Dieses war ein guter Anruf, da der Preis im Allgemeinen seitwärts über dem letzten Tag gegangen ist. Die kurzfristige Preisaktion zum Zeitpunkt der Erstellung deutet darauf hin, dass wir heute eher einen Abwärtstrend als eine Preisbewegung nach oben erleben werden.

Es gibt einen langfristigen Aufwärtstrend, aber wir sind sehr weit entfernt von jeglichen klaren Unterstützungs- oder Widerstandsniveaus, die den Handel mit diesem Paar sehr schwierig machen können, obwohl wir einen sich abzeichnenden langfristigen Aufwärtstrend sehen, der droht, wirklich bald an Fahrt zu gewinnen - obwohl er immer noch nur eine Bedrohung ist.

Ich würde von diesem Paar für einen weiteren Tag Abstand nehmen, um zu sehen, ob wir etwas mehr Klarheit in die Richtung bekommen können.USDCAD

Was den USD betrifft, so wird es um 15.00 Uhr Londoner Zeit eine Veröffentlichung von CB Verbrauchervertrauensdaten geben. Was den CAD betrifft, so wird der Gouverneur der Bank of Canada um 20:30 Uhr vor dem kanadischen Parlament aussagen.

Adam ist ein erfahrener Forex Profi, der seit über 12 Jahren auf den Finanzmärkten tätig ist, darunter 6 Jahre bei Merrill Lynch. Er ist vom UK Chartered Institute for Securities & Investment in Fondsmanagement und Anlageverwaltung zertifiziert.