USD/CHF Forex Signal

Die gestrigen Signale wurden nicht ausgelöst, da im angegebenen Zeitraum keiner der Schlüsselpegel erreicht wurde.

Heutige USD/CHF-Signale

Risiko 0,75%.

Trades können nur zwischen 8.00 und 17.00 Uhr Londoner Zeit genommen werden, heute.

Short Trades

Eröffnung einer Short Position nach einer rückläufigen Kurswende bei der nächsten Berührung von 0,9896.

Setzen Sie den Stop-Loss 1 Pip über das lokale Schwung Hoch.

Passen Sie den Stop-Loss an, um den Break-even zu erreichen, sobald der Handel 20 Pips Gewinn bringt.

Entfernen Sie 50% der Position als Gewinn, wenn der Preis 20 Pips im Gewinn erreicht und lassen Sie den Rest der Position laufen.

Long Trade

Eröffnung einer Short Position nach einer rückläufigen Kurswende bei der nächsten Berührung von 0,9823.

Setzen Sie den Stop-Loss 1 Pip unter das lokale Schwung-Tief.

Passen Sie den Stop-Loss an, um den Break-even zu erreichen, sobald der Handel 20 Pips Gewinn bringt.

Entfernen Sie 50% der Position als Gewinn, wenn der Preis 25 Pips im Gewinn erreicht und lassen Sie den Rest der Position laufen.

Die bestehe Methode, ein klassisches Umkehrsignal zu erkennen, ist ein Stundenschlusskurs in Form eines Pin Bars, Dojis, outside oder einem engulfing Candlestick mit einem höheren Schlusskurs. Sie können diese Ebenen oder Zonen ausnutzen, indem Sie die Preisbewegungen auf den jeweiligen Ebenen beobachten.

USD/CHF-Analyse

Ich habe gestern geschrieben, dass das Beste, was man sagen kann, war, dass wir uns in einer Konsolidierung über 0,9900 befinden, aber ich hatte keine nützliche Richtungsvorurteile. Es ist immer schwierig, kurzfristige Preisbewegungen in diesem Paar vorherzusagen.

Ich lag falsch, der Preis hörte auf, sich über 0,9900 zu konsolidieren und brach unter dieses Niveau, obwohl es in den letzten Stunden zurückgekommen ist, um sich diesem Preisgebiet wieder von hinten zu nähern. Es ist wahrscheinlich, dass das frühere Unterstützungsniveau bei 0,9896 umgedreht ist, um zu einem neuen Widerstand zu werden, so dass es eine Chance für einen Short-Trade geben könnte, da es eine rückläufige Ablehnung gibt.

Es ist interessant, dass in einer Zeit, in der die Aktienmärkte stark gefallen sind und auch der US-Dollar stark gefallen ist, der Schweizer Franken (traditionell ein Sicherer Anlage Hafen) so wenig Fortschritte gemacht hat. Dies deutet darauf hin, dass es wahrscheinlich keinen großen Vorteil in der Longposition des Schweizer Frankens geben wird, so dass es am besten sein könnte, derzeit andere Währungspaare zu handeln, wo es nach mehr Bewegung und Möglichkeiten aussieht.USDCHF

Es gibt heute nichts Wichtiges über den EUR. In Bezug auf den USD wird es um 13:30 Uhr Londoner Zeit eine Veröffentlichung der VPI-Daten geben.

Adam ist ein erfahrener Forex Profi, der seit über 12 Jahren auf den Finanzmärkten tätig ist, darunter 6 Jahre bei Merrill Lynch. Er ist vom UK Chartered Institute for Securities & Investment in Fondsmanagement und Anlageverwaltung zertifiziert.