EUR/USD Forex Signal - 12 November 2018

|

Die Signale vom vergangenen Donnerstag wurden nicht ausgelöst, da bis zum Ende der Londoner Sitzung keines der Unterstützungsniveaus erreicht wurde.

Heutige EUR/USD-Signale

Risiko 0,75%.

Trades müssen heute zwischen 8.00 und 17.00 Uhr Londoner Zeit gehandelt werden.

Short Trades  

  • Short Einstieg nach einer rückläufigen Kurswende im 1H1 time frame H1H1H1-Zeitfenster unmittelbar nach der nächsten Berührung von 1,1306 oder 1,1354.
  • Platzieren Sie den Stop-Loss 1 Pip über dem lokalen Schwung Hoch.
  • Verschieben Sie den Stop-Loss, um den Break-even zu erreichen, sobald der Handel 20 Pips Gewinn bringt.
  • Nehmen Sie 50% der Position als Gewinn ab, wenn der Preis 20 Pips Gewinn erreicht und lassen Sie den Rest der Position zu fahren.

Long Trade  

  • Long Einstieg nach einer bullischen Kurswende im 1H1 time frame H1H1H1-Zeitfenster unmittelbar nach der nächsten Berührung von  1,1150.
  • Setzen Sie den Stop-Loss 1 Pip über das lokale Schwung Hoch.
  • Passen Sie den Stop-Loss an, um den Break-even zu erreichen, sobald der Handel 20 Pips Gewinn bringt.
  • Entfernen Sie 50% der Position als Gewinn, wenn der Preis 20 Pips im Gewinn erreicht und lassen Sie den Rest der Position offen.

Die beste Methode, um eine klassische "Kursbewegungsumkehr" zu identifizieren, ist das Schließen einer stündlichen Kerze, wie eines Pin Bars, eines Dojis, oder auch nur einer Engulfing-Kerze mit einem höheren Schlusskurs. Sie können diese Ebenen oder Zonen ausnutzen, indem Sie die Preisaktion beobachten, die auf den angegebenen Ebenen stattfindet.

EUR/USD-Analyse

Der Kurs notiert auf einem neuen 1-Jahres-Tiefstkurs, nachdem er in den letzten Tagen und Stunden mit starkem rückläufigem Schwung gefallen war. Der jüngste Schub nach unten durchbrach einen sehr wichtigen Bereich der Unterstützung um 1,1300, von dem erwartet wurde, dass er mehr Widerstand leistet. Dies alles sind rückläufige Signale, und der Preis muss noch viel weiter fallen, bevor er auf Widerstand stößt, da die nächste Schlüsselmarke bei 1,1150 liegt. Ich habe heute eine rückläufige Tendenz zu diesem Paar, aber es könnte eine tiefe Eintrübung geben, wenn London wieder über 1,1300 eröffnet, bevor der Kurs wieder deutlich fällt.

 

EUR/USD

Weder der EUR noch der USD erwarten heute wichtige Daten. Heute ist in den USA ein Feiertag.

Adam ist ein erfahrener Forex Profi, der seit über 12 Jahren auf den Finanzmärkten tätig ist, darunter 6 Jahre bei Merrill Lynch. Er ist vom UK Chartered Institute for Securities & Investment in Fondsmanagement und Anlageverwaltung zertifiziert.