GBP/USD Forex Signal - 15 November 2018

Diegestrigen Signale wurden nicht ausgelöst, da es keine bullische Preisaktion bei 1,2947 USD gab.

Heutige GBP/USD-Signale

Risiko 0,75% pro Handel.

Trades müssen heute zwischen 8.00 und 17.00 Uhr Londoner Zeit eingegeben werden.

Short Trade

Nach einer rückläufigen Kurswende im H1-Zeitfenster sofort nach der nächsten Berührung von 1,3044 oder 1,3085 empfiehlt sich die Eröffnung einer Short Position.

Setzen Sie den Stop-Loss 1 Pip über das lokale Schwung Hoch.

Verschieben Sie den Stop-Loss, um den Break-even zu erreichen, sobald der Handel 25 Pips Gewinn bringt.

Nehmen Sie 50% der Position als Gewinn ab, wenn der Preis 25 Pips Gewinn erreicht und lassen Sie den Rest der Position zu fahren.

Long Trade

Nach einer bullischen Kurswende im H1-Zeitfenster sofort nach der nächsten Berührung von 1,2828 empfiehlt sich eine Long-Position.

Setzen Sie den Stop-Loss 1 Pip unter das lokale Schwung-Tief.

Verschieben Sie den Stop-Loss, um den Break-even zu erreichen, sobald der Handel 25 Pips Gewinn bringt.

Nehmen Sie 50% der Position als Gewinn ab, wenn der Preis 25 Pips Gewinn erreicht und lassen Sie den Rest der Position zu fahren.

Die beste Methode, um eine klassische "Kurswende" zu identifizieren, ist eine stündliche Kerze zu schließen, wie z.B. eine Nadelstange, ein Doji, eine Außenseite oder auch nur eine verschlingende Kerze mit einem höheren Verschluss. Sie können diese Ebenen oder Zonen ausnutzen, indem Sie die Preisaktion beobachten, die auf den angegebenen Ebenen stattfindet.

GBP/USD Analysis

Ich schrieb gestern, dass die spätere Preisbewegung davon abhängen würde, ob das Kabinett den Entwurf des Brexit-Deals verabschiedet oder abgelehnt hat. Der Preis stieg im Laufe der Sitzung, als eine Kabinettsvereinbarung zum Deal zustande kam. Gleichzeitig wurde jedoch deutlich, dass viele Mitglieder der Regierungspartei im Parlament das Abkommen entschieden ablehnten, so dass der Anstieg begrenzt war, da nicht klar ist, dass das Abkommen die Ratifizierung im Parlament sicherstellen wird.

Das britische Pfund wird nun extrem anfällig werden, noch mehr als sonst, für politische Gerüchte oder Entwicklungen. Es scheint sogar, als ob der britische Premierminister kurz vor einer Führungsaufgabe steht, die vermutlich parallel zum Brexit-Prozess verlaufen müsste, sollte sie ausgelöst werden, und das könnte sogar noch heute geschehen. Daher kann dieses Paar extrem instabil, riskant für den Handel und kurzfristig nicht prognostizierbar sein. In Ermangelung eines Schocks sollte der Durchgang durch das Kabinett jedoch zu einem optimistischeren Umfeld führen.GBPUSD

Was das GBP betrifft, so wird es um 9:30 Uhr Londoner Zeit eine Veröffentlichung der Einzelhandelsdaten geben. Was den USD betrifft, so wird es um 13:30 Uhr eine Veröffentlichung der Einzelhandelsdaten geben, und der Vorsitzende der Federal Reserve wird um 16:30 Uhr eine kleine Rede halten.

Adam ist ein erfahrener Forex Profi, der seit über 12 Jahren auf den Finanzmärkten tätig ist, darunter 6 Jahre bei Merrill Lynch. Er ist vom UK Chartered Institute for Securities & Investment in Fondsmanagement und Anlageverwaltung zertifiziert.