USD/CHF Forex Signal - 1 November 2018

|

Die gestrigen Signalewurden nicht ausgelöst, da keiner der Schlüsselwerte je erreicht wurde.

Heutige USD/CHF-Signale

Risiko 0,75%.

Trades können nur vor 17 Uhr Londoner Zeit heute gemacht werden.

Short Trade

  • Eröffnung einer Short Position nach einer rückläufigen Kurswende bei der nächsten Berührung von 1,0110.
  • Platzieren Sie den Stop-Loss 1 Pip über dem lokalen Schwung Hoch.
  • Verschieben Sie den Stop-Loss, um den Break-even zu erreichen, sobald der Handel 20 Pips Gewinn bringt.
  • Nehmen Sie 50% der Position als Gewinn ab, wenn der Preis 20 Pips Gewinn erreicht und lassen Sie den Rest der Position zu fahren.

Long Trades   

  • Sell at the next touch of 1,0033 1,0009 or 0.9988 after a downward turn.
  • Legen Sie den Stop-Loss 1 Pip unter dem lokalen Schwung Tief.
  • Verschieben Sie den Stop-Loss, um den Break-even zu erreichen, sobald der Handel 20 Pips Gewinn bringt.
  • Nehmen Sie 50% der Position als Gewinn ab, wenn der Preis 25 Pips Gewinn erreicht und lassen Sie den Rest der Position zu fahren.

Die bestehe Methode, ein klassisches Umkehrsignal zu erkennen, ist ein Stundenschlusskurs in Form eines Pin Bars, Dojis, outside oder einem engulfing Candlestick mit einem höheren Schlusskurs. Sie können diese Ebenen oder Zonen ausnutzen, indem Sie die Preisbewegungen auf den jeweiligen Ebenen beobachten.

USD/CHF-Analyse

Ich schrieb gestern, dass alle technischen Daten immer noch eine anhaltende Aufwärtsbewegung nahe legen und da der US-Dollar generell stark war und es keine wichtigen Widerstandswerte gab, die eine Fortsetzung der Aufwärtsbewegung bis 1,0110 verhinderten, wäre ich über 1,0060 optimistisch. Der Kurs stieg weiter über 1,0060 Punkte und erreichte weitere 35 Punkte, bevor er über die zweite Hälfte der New Yorker Sitzung zurückfiel.

Ich denke immer noch, dass das Bild schwach optimistisch ist. Der Preis ist nicht weit von einem neuen höheren Unterstützungsniveau bei 1,0033 entfernt, das bei einem bullischen Aufschwung zu einem Long Trade Entry führen könnte. Dennoch wird es heute wahrscheinlich bessere Chancen in anderen Währungspaaren wie GBP/USD und EUR/USD geben.

USD/CHF

Es gibt heute nichts Wichtiges über den EUR. In Bezug auf den USD wird es um 15 Uhr eine Freigabe des ISM-Einkaufsmanagerindex geben.

Adam ist ein erfahrener Forex Profi, der seit über 12 Jahren auf den Finanzmärkten tätig ist, darunter 6 Jahre bei Merrill Lynch. Er ist vom UK Chartered Institute for Securities & Investment in Fondsmanagement und Anlageverwaltung zertifiziert.