USD/CHF Forex Signal - 13 November 2018

|

Die gestrigen Signale wurden nicht ausgelöst, da der Widerstandswert bei 1.0110 nicht innerhalb der vorgegebenen Zeit erreicht wurde.

Heutige USD/CHF-Signale

Risiko 0,75%.

Trades können nur vor 17 Uhr Londoner Zeit heute gemacht werden.

Short Trades

Verkaufen Sie nach einer rückläufigen Kurswende bei der nächsten Berührung von 1,0110 oder 1,0150.

Platzieren Sie den Stop-Loss 1 Pip über dem lokalen Schwung Hoch.

Verschieben Sie den Stop-Loss, um den Break-even zu erreichen, sobald der Handel 20 Pips Gewinn bringt.

Nehmen Sie 50% der Position als Gewinn ab, wenn der Preis 20 Pips Gewinn erreicht und lassen Sie den Rest der Position zu fahren.

Long Trades

Legen Sie den Stop-Loss 1 Pip unter das lokale Schwung Tief.

Verschieben Sie den Stop-Loss, um den Break-even zu erreichen, sobald der Handel 20 Pips Gewinn bringt.

Nehmen Sie 50% der Position als Gewinn ab, wenn der Preis 25 Pips Gewinn erreicht und lassen Sie den Rest der Position zu fahren.

Die beste Methode, um eine klassische "Kurswende" zu identifizieren, ist eine stündliche Kerze zu schließen, wie z.B. eine Nadelstange, ein Doji, eine Außenseite oder auch nur eine verschlingende Kerze mit einem höheren Verschluss. Sie können diese Ebenen oder Zonen ausnutzen, indem Sie die Preisaktion beobachten, die auf den angegebenen Ebenen stattfindet.

USD/CHF-Analyse

Ich schrieb gestern, dass, obwohl ich keine Richtungsvorurteile hatte, etwas höhere Preise wahrscheinlich zu einem späteren Zeitpunkt erreicht werden würden. Ich dachte, ein Short Trade off eine rückläufige Umkehrung bei 1,0111 könnte ein interessanter Trade sein, wenn er sich später etabliert. Dies war eine gute Entscheidung, da der Preis im Laufe des Tages anstieg, bevor der Anstieg auf das Widerstandsniveau von 1,0111 (genauer gesagt 1,0110) begrenzt wurde.

Wir haben in den letzten Stunden eine Abschwächung gegenüber dem zuvor starken US-Dollar beobachtet, aber der Dollar hält sich recht gut gegenüber dem Schweizer Franken, was ein Aufwärtszeichen ist. Der gestrige Schlusskurs bei einem 1-Jahres-Hochpreis ist ebenfalls ein bullisches Zeichen, was darauf hindeutet, dass die Chancen der heutigen Bewegung zumindest leicht zugunsten der Bullen stehen. Ich denke, dass der Widerstand bei 1.0110 heute entscheidend sein wird, und ich würde eine bullische Tendenz auf 1.0150 nehmen, zumindest wenn der Preis über 1.0110 brechen und dort für ein paar Stunden bleiben würde.USDCHF

Weder der CHF noch der USD erwarten heute wichtige Daten.

Adam ist ein erfahrener Forex Profi, der seit über 12 Jahren auf den Finanzmärkten tätig ist, darunter 6 Jahre bei Merrill Lynch. Er ist vom UK Chartered Institute for Securities & Investment in Fondsmanagement und Anlageverwaltung zertifiziert.